Weitere tolle Kinderbücher

Ich hatte schon über deutsche Bücher geschrieben, die mir sehr gut gefallen. Michael Ende ist wohl mein absoluter Liebling. Natürlich beschränke ich mich aber nicht nur auf deutsche Kinderbücher, den es gibt da draußen ja unheimlich viele tolle Bücher. Einige Empfehlungen habe ich im Folgenden für euch!

Harry Potter

Natürlich darf die magische Welt um Harry Potter und seine Freunde Ron und Hermine nicht fehlen. Es ist großartig, wie viele Kinder die Autorin damit zum Lesen bewegen konnte. Und selbst die Kleinsten profitieren davon, denn im Zweifelsfall kann man die Bücher ja auch wunderbar vorlesen.

Die magische Welt um Hogwarts ist Kult und irgendwie sind wir alle damit aufgewachsen, obwohl ich schon ein Teenager war, als das erste Buch erschien. Natürlich habe ich auch meiner Tochter diese Welt nicht vorenthalten und sie liebt Harry Potter und seine Freunde genauso wie ich. Manchmal streiten sich die Leute darum, ob die Bücher für Kinder nicht zu gruselig sind, ich denke aber, dass sie sehr wertvoll sind und würde sie meiner Tochter nie verbieten.

Pippi Langstrumpf

Wer kennt sie nicht, die tollen Geschichten der schwedischen Autorin Astrid Lindgren? Als Kind habe ich die Abenteuer der mutigen Pippi geliebt! Mir gefällt, was für ein tolles Vorbild Pippi ist: Sie ist kein typisches Mädchen, sondern eine echte Draufgängerin. Manchmal geht auch etwas daneben, aber Pippi gibt nie auf. Sie erfüllt keine Frauenklischees, sondern macht ihr eigenes Ding. Gleichzeitig kann sie aber auch Verantwortung übernehmen und eine gute Freundin sein, denn mit ihren Freunden erlebt sie die spannendsten Abenteuer. Einfach großartig!

Eine Woche voller Samstage

Erinnert ihr euch noch an das Sams? Genauer gesagt an Herr Taschenbier und sein Sams, das zugegebenermaßen ein wenig aufsässig ist. Die Geschichte wurde im Jahr 1973 geschrieben und hat die Kinderherzen im Sturm erobert, bis heute. Die beiden erleben zusammen tolle Abenteuer und ich mag den frechen Schreibstil noch immer sehr gern. Das Sams hat dabei die Fähigkeit, mit seinen Punkten im Gesicht Wünsche zu erfüllen. Die Bücher waren außerdem so ein großer Erfolg, insgesamt gibt es sieben Bände, dass daraus schließlich drei Filme entstanden, die ebenfalls sehr erfolgreich waren.

Der kleine Angsthase

Hier geht es um den kleinen Hasen Uli, der all seinen Mut zusammennimmt und sich einem Fuchs stellt. Das Buch eignet sich super zum Vorlesen, aber auch Erstleser haben daran großen Spaß, da der Schreibstil sehr einfach gehalten ist.

Das Buch stammt von der irischen Autorin Elizabeth Shaw und sie hat damit einen ganz tollen Mutmacher geschaffen, der noch immer begeistern kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *